Info aus Kevelaer: Der Verein Deckel drauf e.V. aus Nürnberg mit den Projekt: Deckel gegen Polio stellt Sammlung zum 30. Juni 2019 leider ein.

über Info aus Kevelaer: Der Verein Deckel drauf e.V. aus Nürnberg mit den Projekt: Deckel gegen Polio stellt Sammlung zum 30. Juni 2019 leider ein.

Werbeanzeigen

Home – Deckel drauf e.V. – Deckel gegen Polio – 500 Deckel für ein Leben ohne Kinderlähmung. Wer gründet ihn neu oder übernimmt den Verein?

Im Namen aller bundesweiten Sammelstellen – Wer übernimmt den Verein Deckel drauf e.V. aus Nürnberg.? Kurz vor den Ziel Polio zu bekämpfen will der Verein zum 30. Juni 2019 die bundesweite Sammlung einstellen.
Und daher wäre es schön, wenn der Verein übernommen werden könnte.
Ich habe für alle Interessierten die Kontaktdaten rausgesucht
liebe Grüße aus Kevelaer an alle bundesweiten Sammelstellen
Micha
Kontaktdaten vom Verein: 

Quellenangaben: Deckel drauf e.V.

Benekestraße 64
90409 Nürnberg
Deutschland

Telefon: +49 (0)911/2786290
Telefax: +49 (0)911/2786289

Vorstand im Sinne des § 26 BGB (Einzelvertretungsberechtigte Vorstandsmitglieder)

  • Vorsitzender: Dennis Kissel, E-Mail: d.kissel@deckel-drauf-ev.de
  • Stellvertretender Vorsitzender: Lutz Olbrich, E-Mail: l.olbrich@deckel-drauf-ev.de
  • Schatzmeisterin: Heike Kissel, E-Mail: h.kissel@deckel-drauf-ev.de
  • Schriftführerin: Sandra Bührke-Olbrich, E-Mail: s.buehrke-olbrich@deckel-drauf-ev.de

Erweiterter Vorstand

  • Koordinatorin der Öffentlichkeitsarbeit: Constanze Abendroth, E-Mail: c.abendroth@deckel-drauf-ev.de

 

Info aus Kevelaer: Der Verein Deckel drauf e.V. aus Nürnberg mit den Projekt: Deckel gegen Polio stellt Sammlung zum 30. Juni 2019 leider ein.

Liebe Sammlerinnen und Sammler vom Niederrhein aus den Kreisen Kleve und Wesel und alle die unsere Sammelstellen in Kevelaer und Twisteden bisher mit Deckeln unterstützt haben. Erstmal vielen lieben Dank für all Euren Einsatz beim Sammeln der Deckel:
Habe (Ostermontag) eine Nachricht vom Verein Deckel drauf e.V. bekommen dass zum 30. Juni 2019 das bundesweite Projekt 500 Deckel gegen Polio leider eingestellt wird. Und war und bin selbst sehr geschockt darüber.
Habe zuerst gedacht es wäre eine Scherzmail ist es leider nicht – denn auf der Hompage steht dort das gleiche:
und dort im Blog auch:
Für mich steht fest ich sammel weiter und würde mich freuen, wenn wir das Projekt End Polio Now https://www.endpolio.org/de weiter unterstützen könnten auch notfalls ohne den Verein Deckel drauf e.V
Mein Ziel  mit ganz Kevelaer den ganzen Kreis Kleve, Wesel, Viersen, Krefeld, Duisburg und allen Niederrheinern und allen weiteren die wollen und Umgebung noch so viele Plastikdeckel wie möglich bis Ende Mai spätestens 7. Juni 2019 zusammenzubekommen und so viele Plastikdeckel wie möglich abzuschrauben. Alle können mitmachen.
Der Gewinn: viele Menschen damit vor Polio zu schützen und damit Leben zu retten. Viele kennen noch den Spruch: Zuckerimpfung ist süß- Kinderlähmung ist grausam.
Danke allen die mitmachen gebt es auch an Eure Freunde, Verwandte, Arbeitskollegen, Angehörige und in Vereinen, Clubs, Pfarrgemeinden in denen Ihr seid weiter:
Wichtige Info: Insbesondere für Sammlerinnen und Sammler aus Kevelaer, deren Ortschaften und Umgebung.
Bis spätestens Mitte Juni 2019 ist es Laut Rotary-Club Schloss Moyland Bedburg Hau Lagerstelle Fluxana noch möglich dort größere Plastikdeckelmengen gegen Polio abzugeben. Danach können keine Deckel mehr dort angenommen werden.
Bis Ende Mai spätestens 7. Juni können die Deckel in unseren Sammelstellen in Kevelaer noch abgegeben werden und wir hoffen, es werden zum Ende noch ganz viele: 
Die komplette gesammelte Menge aus allen Sammelstellen( die sich für Kevelaer für die Aktion 500 Deckel stark gemacht haben werden dann komplett als Gesamtmenge am 13. Juni um 10 Uhr an
FLUXANA / Rotary Club Kleve Schloss Moyland 
Borschelstraße 3, 47551 Bedburg-Hau, Deutschland
Öffnungszeiten/Abgabezeiten der Abgabestelle: Mo-Fr, 08:00 – 16:00 Kontaktmöglichkeiten für Sammler: • E-Mail: info@fluxana.de • Telefon: 02821 997320 • Fax: 02821 9973229
Treffpunkt: Pfarrheim Antonius Bahnstraße 2 in 47623 Kevelaer
übergeben werden damit es noch rechzeitig zum Verwerter und somit zu End Polio Now kommt: https://www.endpolio.org/
Unsere Sammelstellen
Micha Zeiger
Kontaktmöglichkeiten für Sammler
• E-Mail: MichaHep@yahoo.de
——————————————————————————————————————————–
Pfarrheim Antonius Kevelaer
Bahnstraße 2, 47623 Kevelaer NRW
Öffnungszeiten/Abgabezeiten der Abgabestelle:
Montags bis Freitags 9 bis ca 22 Uhr im Eingangsbereich des Antoniusheimes
———————————————————————————————————————————
Pfarrbüro Antonius Kevelaer
Gelderner Straße 15A, 47623 Kevelaer NRW
Öffnungszeiten/Abgabezeiten der Abgabestelle:
Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag: 9:00 Uhr bis 12:30 Uhr Montag bis Donnerstag: 14:30 Uhr bis 16:00 Uhr
Kontaktmöglichkeiten für Sammler:
• Telefon: 02832/97 52 61-0 • Fax: 02832/97 52 61-99
——————————————————————————————————————————-
Pfarrbüro Kevelaer (Twisteden)
Dorfstraße 28A, 47624 Kevelaer NRW
Öffnungszeiten/Abgabezeiten der Abgabestelle:
Freitag: 15:00 Uhr bis 17:30 Uhr
Kontaktmöglichkeiten für Sammler:
• Telefon: 02832/ 7 80 83
——————————————————————————————————————————-
Mehrgenerationenhaus der evangelischen Gemeinde Kevelaer
Brunnenstraße 70, 47623 Kevelaer, NRW
Öffnungszeiten/Abgabezeiten der Abgabestelle:
Mo, Di, Mi und Fr: 9.00 Uhr bis 11.00 Uhr Do: 15.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Kontaktmöglichkeiten für Sammler:
• E-Mail: kevelaer@ekir.de
• Telefon: 02832 / 51 77 • Fax: 02832 / 5870
—————————————————————————————————————————————–
Die Abholung der Deckel aus Kevelar wird dann am 13. Juni um 10 Uhr durch:
FLUXANA / Rotary Club Kleve Schloss Moyland
Borschelstraße 3, 47551 Bedburg-Hau, Deutschland
Öffnungszeiten/Abgabezeiten der Abgabestelle: Mo-Fr, 08:00 – 16:00 Kontaktmöglichkeiten für Sammler: • E-Mail: info@fluxana.de • Telefon: 02821 997320 • Fax: 02821 9973229
organisiert.
Damit ich niemanden vergesse – ein Danke an alle fleißigen Sammlerinnen und Sammler und danke für jeden einzelnen Plastikdeckel
liebe Grüße auch im Namen von Janik
Micha

Projekt Dezember 2018… Micha von Freunde der Inklusion und Thomas von https://www.werdemusiker.de machen zusammen mit Musikbegeisterten bundesweit ein aktuelles neues Winterlied für einen guten Zweck

Hallo zusammen,

Unser Forum findet Ihr hier:

http://freundederinklusioninaktion-gemeinsam-miteinander.xobor.de/f4-Projekte-Aktionen-planen-und-durchfuehren.html

Unser Winterlied ist öffentlich und Ihr findet es unter den Namen: Winterzeit – Thomas Forschbach und seine Klavierschüler bei Spotify, Apple Music und Youtube

– wir haben da alle sehr viel Herzblut reingesteckt, besonders auch Thomas, der  ganz viel Tage und Nächte im Tonstudio verbracht hat unsere Soundaufnahmen und Textvorschläge gelesen und verwendet hat unsere Singstimmen und Instrumentalbeiträge reingesetzt hat.

Der Erlös der dabei zustandekommt, wird für einen guten Zweck für Menschen die mit unterschiedlichen Problemen zu kämpfen haben gespendet – sobald ich näheres weiß  gibt es weitere Infos: Die Einnahmen werden zu 100% an die Organisation Burundikids gehen: https://burundikids.org eines der ärmsten Länder Afrikas

Eventuell wird es auch eine CD geben – hierrüber informieren wir rechzeitig

Wir wollen mit unseren Song viele Herzen der Menschen erreichen und Weihnachtsfreude schenken.

Ansprechperson:

https://www.klavier-lernen.de/thomas-forschbach/

Email: tforschbach@gmail.com

vielen Dank auch im Namen von allen mitwirkenden

wir freuen uns auf Euch alle und viele Fans von unseren Song.

Bis bald und liebe Grüße

Micha

Projekt 2016:Unterstützung des Kammerchores Lucente München mit einer Hilfemail-Anfrage an uns – die ich gerne hier auf Wunsch veröffentliche:

Hallo Micha,

ich habe gerade Deine Seite Inklusion in Aktion im Internet entdeckt:
Ich schreibe dir Namen des Jungen Kammerchores Lucente aus München, der
aktuell das Projekt „Ex umbra…“ durchführt. Hauptdarstellerin ist die
zauberhafte Laura Brückmann als Tänzerin im Duo mit Ingrid Schorscher
(Laura hat Down-Syndrom). Hier gibt es mehr zu Laura:
https://www.youtube.com/watch?v=5Z96HI77P88
Und hier mehr zu Ingrid’s Arbeit:
https://www.youtube.com/watch?v=zei3Hrwb8rk

Wir veranstalten das Projekt als Zeichen gegen die Exklusion zum
Gedenktag an die Opfer des Holocaust.
Es wäre klasse, wenn Du unser Projekt unterstützt: Im Moment läuft eine
Crowdfunding Kampagne zur Finanzierung.

Könntest Du unsere Suche nach
Unterstützern für das Crowdfunding auf eurer Homepage posten und
vielleicht etwas über unser Projekt schreiben? Hier ist der Link:
http://www.place2help.org/muenchen/projekte/ex-umbra/
Das würde uns sehr helfen, und uns sehr freuen!

Engagierte Grüße und herzlichen Dank im Voraus!

Inga Brüseke